Künstler suchen

Umberto Tozzi



Der große Durchbruch kommt für Umberto Tozzi Ende der 70er Jahre mit einem Hit-Hattrick: 1977 bricht er mit Ti amo sämtliche Verkaufsrekorde in Italien, 1978 folgt Tu und 1979 geht er mit Gloria endgültig in die italienische Musikgeschichte ein. Bei der Produktion des Albums "Gloria" beschreitet Tozzi erstmals einen für die damalige Zeit ungewöhnlichen Weg.

Erinnert sei auch an eine ganz besondere "Cover-Version" von Gloria, ausgeführt vom London Symphony Orchestra. In jüngerer Vergangenheit eroberte Umberto Tozzi mit Hilfe von im Duett mit französischen Sängerinnen eingespielten Versionen seiner Erfolge aus den späten 70er Jahren den französischen Markt (zurück). Mehrfach wurden Songs aus seiner Feder bereits in Kino-Soundtracks mitverwendet, z. B. in "Flashdance", "Man spricht deutsch" und "Asterix und Kleopatra".

Umberto Tozzi ist einer der weltweit bekanntesten und beliebtesten italienischen Sänger und Songwriter. Seine Fans verstehen sich als Mitglieder der "Tozzi-Family". Im Laufe seiner Karriere verkaufte er über 32 Millionen Plattenexemplare.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.