Michael Engel-Lesungen

Michael Engel, Siempre positivo, nunca negativo.
Begegnungen auf dem Jakobsweg

 Michael Engel Begegnungen auf dem Jakobsweg

Neben dem Buch und Fotos des Weges hat hat Michael Engel auch einen musikalischen Wegbegleiter mit im Gepäck. Jeder Tag, jede Etappe wird bereichert durch ein ganz besonderes Musikstück. Der Zweibrücker Dirk Nelly Brill begleitet mit seiner Akustikgitarre durch den Abend und interpretiert verschiedene Songs der „Camino-Playlist“.

 

Siempre positivo, nunca negativo. Begegnungen auf dem Jakobsweg
Paperback, 328 Seiten, 23 SW-Abbildungen, mit Playlist
Verlag: Edition Schaumberg
ISBN: 9783941095939

Dirk "Nelly" Brill

Neben dem Buch und Fotos des Weges hat hat Michael Engel auch einen musikalischen Wegbegleiter mit im Gepäck. Jeder Tag, jede Etappe wird bereichert durch ein ganz besonderes Musikstück. Der Zweibrücker Dirk Nelly Brill begleitet mit seiner Akustikgitarre durch den Abend und interpretiert verschiedene Songs der „Camino-Playlist“.

 

Der Gitarrenkünstler aus Zweibrücken ist bekannt als Frontmann der Zweibrücker Band "Beyond the Doors", ist aber auch schon viele Jahre in der deutschen Pub-Szene, sowie im europäischen Ausland als Solo-Künstler unterwegs. Das Außergewöhnliche und Eigentümliche an seinen Live-Performmances ist die Spielweise mit einem sogenannten Looper, der es ihm ermöglicht, alleine und nur mit einer Akustikgitarre wie eine ganze Band zu klingen. Dirk Nelly Brill ist ein außergewöhnlicher und innovativer Künstler aus der Akustikrock-Szene, der den Autor Michael Engel an diesem Abend auf seiner Reise begleiten wird.

 

Beschreibung:

Der Camino frances, der französische Jakobsweg, beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port in den französischen Pyrenäen und endet nach 800 Kilometern in Santiago de Compostela. Er ist auch im 21. Jahrhundert noch eine Herausforderung, obwohl er jedes Jahr von Tausenden Pilgern gelaufen wird.

Auch Michael Engel hat sich den Camino erobert. Sein Buch ist jedoch weder ein Wanderführer noch eine Routenbeschreibung. Er schildert uns seine Begegnungen mit Gleichgesinnten aus aller Welt und lässt uns hautnah an seinen Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben. Wir lernen Menschen kennen, die den Weg aus unterschiedlichsten Motiven gehen – auf der Suche nach sich selbst, um einschneidende Erlebnisse zu verarbeiten oder aber, um sich selbst etwas zu beweisen.

Alle eint ein Gedanke: Der Weg ist das Ziel! Die gegenseitige Hilfsbereitschaft, das Vertrauen zueinander, die Unterstützung und das friedliche Miteinander sind überragend und helfen vielen Pilgern das Ziel in Santiago zu erreichen.

Michael ergänzt das Buch mit seiner »Camino-Playlist«. Jeder Tag, jede Etappe wird bereichert durch ein ganz besonderes Musikstück!

Lassen Sie sich anstecken von diesem wunderbaren Buch und nehmen Sie sich doch auch mal wieder eine Herausforderung vor, zum Beispiel den Camino frances.


Link zur Camino-Playlist:

https://open.spotify.com/playlist/6lzeXiDgwUapG1stZInDkv?si=47d7

Autor:

Michael Engel, 1973 in der heimlichen saarländischen Hauptstadt Saarlouis geboren, lernt sein journalistisches Handwerk in der Geburtsstunde des saarländischen Privatradios. Als freier Redakteur und Reporter arbeitet er sechs Jahre für Radio Salü, bevor er 2000 als freier Mitarbeiter zum Saarländischen Rundfunk wechselt und dort als Coach den Aufbau des ersten saarländischen Jugendradios UnserDing mitgestalten und begleiten durfte. Weitere Stationen auf seiner Hörfunkreise sind SR1, SR3 und das SWR-Studio in Trier.

Schon immer interessieren ihn die kleinen und großen Geschichten der Menschen hinter den Nachrichtenmeldungen und die Kraft der Worte und Bilder beim Geschichten erzählen – im Hörfunk oder auch im Kino. Mitte der 90er Jahre gründet er zusammen mit einem Freund eine Agentur für Großbildprojektion und veranstaltet in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz zahlreiche mobile Autokinos und Kino-Open-Air. Unter dem Pseudonym Mischael Plateau tourt er gemeinsam mit der saarländischen Schlagerkultband „Die barmherzigen Plateausohlen“ seit 25 Jahren über die großen und kleinen Schlagerbühnen der Republik. Doch das ist eine andere und ganz eigene bunte und verrückte Geschichte.

Seit 2015 arbeitet Michael Engel in der Unternehmenskommunikation der saarländischen Landeslotteriegesellschaft Saarland Sporttoto GmbH und betreut dort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Social-Media Kanäle.

Seine großen Leidenschaften sind Kino, Musik und Reisen. Am liebsten mit der ganzen Familie, manchmal aber auch ganz alleine. Michael Engel lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in einem kleinen Dorf direkt an der deutsch-französischen Grenze.

 Michael Engel Begegnungen auf dem Jakobsweg - Lesungen

anbei verschiedene Links:


Buch-Cover

https://michaelengel.de/wp-content/uploads/2022/03/Umschlag_ENGEL_END-Kopie-638x1024.jpg

Podcast Radio Salü:

https://www.salue.de/podcast/martina-straten.php

SR3 - Talk - Aus dem Leben:

https://www.youtube.com/watch?v=jThF5pM5d8I

SR Fernsehen:

https://www.facebook.com/watch/?v=569462714535537&t=0

SR3 Buchtipp:

https://www.sr.de/sr/sr3/themen/ratgeber/buchtipp_michael_engel_jakobsweg_frankreich_100.html

Podcast - Kreuz und Quer

https://audioboom.com/posts/8056941-buen-camino


Interview Radio Holiday:

https://www.facebook.com/watch/?v=1239430563540956&t=25

 

Presseinfo zum Download:

 
Buchinfo:

Buchtipp VIP-Magazin:

Siempre positivo, nunca negativo. Begegnungen auf dem Jakobsweg
Immer positiv bleiben - so der Titel des Erlebnisberichts von Michael Engell. Der im Kreis Saarlouis geborene Reporter arbeitete jahrelang für regionale Radiosender wie Radio Salü oder UnserDing, spannende Geschichten zu erzählen ist also sein Metier. Jetzt erzählt er seine eigene und nimmt den Lesenden mit auf den Camino frances, den französischen Jakobsweg, der in den Pyrenäen beginnt und im 800 Kilometer entfernten Santiago de Compostela in der nordwestspanischen Region Galicien endet. Dabei liegt Engels Augenmerk, ganz wie es seine Passion ist, auf den Begegnungen mit den Menschen, die er im Lauf seiner sechswöchigen Reise trifft. Sie alle haben ihre ganz persönliche Motivation, sich der Herausforderung des Pilgerweges zu stellen. Der lockere Sprachstil und die schöne Aufmachung des Buches machen das Buch zu einer schönen Lektüre, perfekt für warme Sommertage auf dem Balkon, wenn man von fernen Ländern und Abenteuern träumen möchte. Als besondere Zugabe gibt es zu jedem Kapitel Musiktipps, die man sich als Playlist auf amazon oder spotify anhören kann - kein Wunder, schließlich ist Autor Michael Engel auch Musiker und seit 25 Jahren mit der Schlagerkultband „Die barmherzigen Plateausohlen“ unterwegs.

Michael Engel Lesungen auf dem Jakobsweg


Amazon Lesermeinungen:

Mehr als eine Pilgerreise

Dieses Buch ist so viel mehr als die Nacherzählung einer Pilgerreise. Es nimmt den Leser selbstverständlich mit auf den Weg und an die vielen Orte, die der Autor besucht hat. Für mich stand jedoch etwas anderes bei Michaels Buch im Vordergrund: Zwischenmenschlichkeit, gemeinsames Erleben mit Unbekannten, die mit jeder Etappe mehr und mehr zu Freunden wurden - und dies über alle Grenzen von Alter und Herkunft hinweg. Gerade in den jetzigen Zeiten zeigt das Buch, dass wir alle Menschen sind, die ungeachtet aller Barrieren wie z. B. der Religion oder der Sprache es schaffen, einander zu verstehen und zu helfen, zusammen zu lachen und manchmal auch gemeinsam zu weinen.
Ein Buch, das Hoffnung macht in schwierigen Zeiten. Absolut Lesenswert. Buen Camino.


Mittendrin statt nur dabei

Ein toller Erfahrungsbericht, der den Lesern von der ersten Minute an das Gefühl gibt mit dabei zu sein. Durch die lebhaften und authentischen Erzählungen bekommt man eine sehr konkrete Vorstellung davon, was einen erwartet, wenn man sich selbst auf "den Weg" machen will. Viele intensive und auch lustige Begegnungen
und Erfahrungen lassen erkennen, wie bereichernd diese Reise sein kann, wenn man sich auf sie einlässt.


Einfach klasse

Sehr schön geschrieben und ich freue mich jeden Abend auf die neuen Etappen


Dankbarkeit

DANKE für diese detailreiche, ehrliche, echte, faszinierende, freud- sowie leidvolle Reise, die ich bequem vom Sofa aus und mit treffsicherer, musikalischer Untermalung genießen durfte.
So viel Achtsamkeit für jeden Moment, Ort, Sonnenaufgang, Regentropfen, Bachlauf… und so viel Liebe für die Menschen, ihre Geschichten, ihre Stärken und Schwächen, den Zusammenhalt…
Einfach siempre positivo - DANKE!


Pilgern von zu Hause aus

In dem Buch von Michael Engel wandert der Leser jeden Tag aufs Neue mit dem Autor eine Etappe des Jakobsweges.
Dabei wird ganz authentisch von den Erlebnissen berichtet, sodass man schnell das Gefühl hat, selbst mit zu gehen. Man erfährt so einige lustige und gar verrückte Geschichte, freut sich mit Michael, wenn er auf bekannte Gesichter trifft, leidet mit ihm, wenn man von dicken Blasen oder Schnarchkonzerten liest und ist nach einer langen, anstrengenden Etappe verwundert, was doch alles möglich ist, wenn man an sich glaubt und Menschen um sich hat, die einen motivieren.
Schlussendlich kommt man nicht drum herum, über sein Leben nachzudenken, was ist wirklich wichtig und was zählt?
Und vielleicht geht man irgendwann auch mal einen Teil des Caminos …


Super schönes Buch - Mann meint man läuft mit!!
Diese Buch ist für mich ein Geschenk

Ich hatte das große Glück den Autor, Michael Engel auf diesem Jakobsweg kennenzulernen. Es ist für mich authentisch und berührend geschrieben. Ich fand es sehr schön, das ich durch dieses wunderbare Buch die Möglichkeit hatte, den Jakobsweg noch einmal gehen zu können. Ich kann dieses Buch bestens weiterempfehlen, für jeden der sich für den Jakobsweg interessiert, ihn schon kennt oder sich auf eine authentische und berührende Reise begeben möchte.


Einfach den Moment leben

Wunderschön und fesselnd nimmt uns Michael mit auf seine Pilgerreise auf dem Camino Frances, zu all den schönen, bewegenden, traurigen, lustigen, manchmal auch etwas skurrilen Momenten. Man lernt mit ihm zusammen so viele, herzliche Menschen aus aller Welt mit ihren Geschichten kennen… und freut sich beim Lesen auch immer mit ihm mit, wenn diese Menschen auf dem Weg wieder auftauchen.
Michael schreibt so schön und authentisch, dass man manchmal einfach das Gefühl hat, mit ihm den Moment erleben zu dürfen statt “nur” die Erinnerung darüber zu lesen.
Mir hat seine Geschichte und die seiner Camino Familie einfach wieder in Erinnerung gerufen, dass es manchmal einfach wichtig ist, den Moment zu leben. Einfach mal machen. Oder wie er es selbst so schön und treffend sagt: das Leben ist zu kurz für irgendwann!
Danke dafür! Ich habe jede Sekunde mit diesem Buch genossen :)


Man muss nicht unbedingt pilgern wollen, um dieses Buch toll zu finden

Ein sehr empfehlenswertes Buch; es macht Lust, zu pilgern und doch kriegt man auch Angst davor.
Auf jeden Fall macht es neugierig auf den Jakobsweg und ist so authentisch, dass man denkt, man wäre ein Teil der Gruppe.
Man fühlt jede Blase am Fuß, weint bei den traurigen und lacht laut bei den lustigen Passagen. Und hat das Gefühl, man kennt die Protagonisten, als wären es eigene Freunde.
Auch wenn ich nicht unbedingt die Wandersfrau bin, fand ich das Buch mega interessant und sehr berührend!


Eindrucksvolle Erlebnisse auf dem Camino Francés

In diesem Buch begibt man sich mit Michael Engel auf eine erlebnisreiche Pilgertour. 900 km in 34 Tagen "alleine" und zu Fuß unterwegs. RESPEKT. Da erlebt man einige schöne, emotionale oder auch skurrile Geschichten, die es auf jeden Fall wert waren, dass sie niedergeschrieben wurden. Auf dem Camino schließt er viele Freundschaften mit Pilgern aus aller Welt, die man am liebsten einmal selbst kennenlernen möchte. Die erzählten Erlebnisse über die gegenseitige Motivation, die selbstlose Hilfsbereitschaft auf dem Camino und der einzelnen Beweggründe warum man sich auf diesen Weg macht, regen einen selbst zum Nachdenken an, dass man in unserer Welt eigentlich nicht viel braucht um sich glücklich und frei zu fühlen.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.