Toto Cutugno




In den 70ern war er als Songschreiber, u.a. für Adriano Celentano, Dalida, Mireille Mathieu und Johnny Hallyday, tätig. Er war Mitglied der Gruppe Albatros die zweimal am San-Remo-Festival teilnahm.

1978 startete er eine erfolgreiche Solokariere.

1980 gewann er mit dem Lied Solo noi das San-Remo-Festival.

1983 hatte er mit dem Titel L`Italiano seinen größten internationalen Hit.

1990 gewann er mit "Insieme: 1992" den Eurovision Song Contest, den er 1991 zusammen mit Gigliola Cinquetti moderierte.

2005 landete er zum 6. Mal auf Platz 2 beim San-Remo-Festival.