Karl Dall

Er bezeichnet sich als den letzten "Gebrauchs-Komiker" Deutschlands. Seine Fans sind da anderer Meinung, sie halten ihn für die "Nummer 1" ! KARL DALL nimmt's gelassen. Lob prallt bei ihm ebenso ab wie Kritik. Er kennt nach über 30 Jahren Bühnenpräsenz  das Showgeschäft wie seine Westentasche und von diesen Westen hat er in seiner Karriere etliche verschlissen.

Der gebürtige Ostfriese KARL DALL aus Emden verließ nach Beendigung seiner Leidenszeit als Schüler und Schriftsetzerlehrling seine windige Heimat und zog in die Welt. Sein Ziel: Berlin, die Stadt der Kneipen, Freaks und Verrückten. Hier jobbt er als Schriftsetzer, Kulissenschieber, Filmkomparse und Kneipenclown. Und in den langen Kreuzberger Nächten merkt der kalauernde KARL: Den Quatsch, mit dem er früher Freunde vergrault und Gesprächspartner ins "Aus" geschossen hat, kann er auf der Bühne und im Fernsehen prima verkaufen. Das Publikum liebt ihn, jubelt vor Freude über seinen kaum definierbaren Humor.

Es folgen erfolgreiche Jahre bei "INSTERBURG & CO". Als sich das Quartett trennt, beginnt seine Karriere als Solist. Seine Bühnenshow "Euch mach' ich fertig !" war der Geheimtip nicht nur in Kellertheatern. Über zehn Jahre hat er bei RTL und SAT.1 mit "DALL-AS" und "JUX & DALLEREI" erfolgreich und gnadenlos seine Gäste zu "Opfern" gemacht. In über zehn Kinofilmen spielte er die Hauptrolle und war nebenbei noch der verrückte "Filmvorführer" bei "Verstehen Sie Spaß". In der wöchentlichen TV-Sendung "7 Tage, 7 Köpfe", "Karl's Kneipe" und die "KARL-DALL-SHOW" hatte er stets die Lacher auf seiner Seite. 

Nun möchte Karl Dall sein Publikum wieder einmal hautnah erleben. Seine Bühnenshow " Karl Dall - live" ist eine gelungene Mischung aus Kabarett, Nonsens und Entertainment. Er schont keinen, am wenigsten sich selbst. Am Flügel begleitet ihn sein langjähriger Pianist und Bühnenpartner BERRY SARLUIS.

Berry Sarluis, Allround Musiker und seit Jahren Dalls Begleitpianist, sorgt für den nötigen Schwung des Abends