Charles Aznavour

Aznavour

 
Er schrieb schon damals Lieder für Edith Piaf und Maurice Chevalier.
Nach Kriegsende findet er Anschluss an Kabarettbühnen und Music Halls, 
wo er - wie viele hochbegabte Künstler von der Muse von Paris, Edith Piaf, 
gefördert wird. Durch diese Reputation und mit seiner anziehenden Höflichkeit 
und seinem sanften Charme – nicht zu vergessen die unverwechselbare Stimme – arbeitet
er sich als Chansonier und Schauspieler hoch und etabliert sich als berühmter 
männlicher Sänger Frankreichs.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok