Konzerte - Open Air - Neujahrs Konzert

 

Das klassische Konzert hat im Wesentlichen die Musikgeschichte geprägt. Lassen Sie sich mitreißen von epochalen Klängen es lohnt sich. Gerade bei klassischen Konzerten ist es besonders

wichtig, eine qualitativ hochwertige Aufführung genießen zu können.

Solisten /Sänger:

René Kollo - Tenor, Deborah Sasson - Sopran

Eva Lind - Sopran, Anna Maria Kaufmann - Sopran

Gunther Emmerlich - Bass , Barbara Cramm - Sopran

Cristian Lanza - Tenor, Antonio Rivera - Tenor

Diana Petrova - Koloratursopran , Igor Storozhenko - Bass

Aaron Lordson - Soul

Instrumentalisten:

Giora Feidman - Klarinette , Roman Kuperschmidt - Klarinette

Richard Galliano - Akkordeon , Michel Gershwin - Violine

Martin Stadtfeld - Klavier , Haiou Zhang - Klavier

Otto Sauter - Trompete

Das Orchester

Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg

Kammerorchester (16 Musiker) oder Kammerphilharmonie

(28 Musiker) oder Symphonieorchester (40 Musiker)

Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg wurde 1990 von Absolventen des St. Petersburger „Rimsky-Korsakoff“-Staatskonservatoriums gegründet. Das Orchester demonstriert eindrucksvoll die unerschöpfliche Vielfalt an musikalischen Talenten sowie den hohen Ausbildungsstandard seines Heimatlandes. Sein außergewöhnlich breitgefächertes Repertoire, das vom Barock bis zur Moderne reicht, hat es zu einem der gefragtesten Kammerorchester Europas gemacht.

Aufgrund seiner vielbeachteten Virtuosität und kultivierten Klangkultur arbeitet das Orchester regelmäßig mit internationalen Stars wie Mstislav Rostropowitsch, Igor Oistrach, Liana Isakadze, Mikis Theodorakis, Giora Feidman, David Garrett, Elena Bashkirowa, Andrej Gavrilov, Deborah Sasson, Nina Corti und Sergej Nakariakov zusammen. Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unternimmt mehrmals jährlich Konzertreisen durch Europa.

Ein Ohrenschmaus! Die Petersburger Musiker fesselten alsbald die Aufmerksamkeit des Publikums. Die Kammerphilharmonie verwirklichte konsequent das Kammerspielhafte, das feine, klare und durchsichtige Miteinander und Gegeneinander der Stimmen, und vermied vordergründige knallige Effekte. Vor dem Orchester stand Juri Gilbo, und der war vor allem auf Kammerspiel bedacht: auf Klarheit und Schwung. So bot er mit dem Orchester fabelhafte Pianissimo-Passagen, die zu den spannendsten Augenblicken des Abends wurden. Großer Beifall!“

Programm Beispiel

 

„DEIN IST MEIN GANZES HERZ“

Programm: Opern- und Operettengala

Solisten: Barbara CRAMM (Sopran) und Rene KOLLO (Tenor)

„A NIGHT AT THE OPERA“

Programm: Opern- und Musicalgala

Solistin: Anna Maria KAUFMANN (Sopran)

„LIED AN DEN MOND“

Programm: Opern-, Operetten-  und Musicalgala

Solisten: Eva LIND (Sopran) und Antonio RIVERA (Tenor)

„MIT NEM KLEENEN STÜCKCHEN GLÜCK“

Programm: Opern- und Musicalgala

Solisten: Gunther EMMERLICH (Bass)
und Barbara CRAMM (Sopran)

„O SOLE MIO“

Programm: Italienische Operngala

Solisten: Diana PETROVA (Sopran) und Cristian LANZA (Tenor)

„LOVE IS IN THE AIR”

Programm: Songs u.a. von ABBA, The Beatles, Shirley Bassey, Edith Piaf, Michael Jackson, Ray Charles, George Gershwin und

Elton John.

Solisten: Aaron LORDSON (Gesang, Gitarre) und Barbara CRAMM (Gesang).

„EINE GROSSE NACHTMUSIK“

Programm: Operngala mit Werken von W. A. Mozart

Solisten: Diana PETROVA (Sopran) und Igor Storozhenko (Bass)

„THE MAGIC CLARINET“

Programm: Klassik, Jazz, Musical, Filmmusic, Balkan Folklore, Tango Argentino

Solist: Roman KUPERSCHMIDT (Klarinette)

“TROMPETENZAUBER“

Programm: Werke von Mozart, Tschaikowsky, Bach, Arban und Mendelssohn

Solist: Otto SAUTER (Trompete)

“RUSSISCHE NACHT“

Programm: Werke von Tschaikowsky, Glinka, Borodin

und Schostakowitsch

Solisten: Diana PETROVA (Sopran) und Igor Storozhenko (Bass)

Kritiken/Referenzen

„Ein Ohrenschmaus! Die Petersburger Musiker fesselten alsbald die Aufmerksamkeit des Publikums. Die Kammerphilharmonie verwirklichte konsequent das Kammerspielhafte, das feine, klare und durchsichtige Miteinander und Gegeneinander der Stimmen, und vermied vordergründige knallige Effekte. Vor dem Orchester stand Juri Gilbo, und der war vor allem auf Kammerspiel bedacht: auf Klarheit und Schwung. So bot er mit dem Orchester fabelhafte Pianissimo-Passagen, die zu den spannendsten Augenblicken des Abends wurden. Großer Beifall!“

WESTFÄLISCHE NACHRICHTEN

„Authentischer als mit der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg unter Leitung von Juri Gilbo ist die Musik Rachmaninows und Tschaikowskys wohl kaum zu hören... Alle Musiker des Orchesters spielen an jedem Pult mit sensibler Treffsicherheit, lebendigem Puls, flexiblen Tempi und hoher Klangkultur... Eine der großen Stärken der Petersburger ist ihr klingendes Pianissimo, fast unhörbar aber kristallklar. Dieser hochbewegliche Klangapparat reagiert überhaupt wie ein Seismograph. Das Konzert war ein unvergessliches Erlebnis.“

WESTFÄLISCHE RUNDSCHAU

„Solist Michel Gershwin und das Streichorchester unter Juri Gilbo lieben dabei die Feinzeichnung. Sie ziselieren Melodienlinien, weben hauchdünne Klanggespinste und servieren Pointen wie duftige Soufflés. Ein künstlerisch gediegener Abschluss für den Oberstdorfer Musiksommer.“

ALLGÄUER ANZEIGEBLATT

„Bei Piazzolas „Fuga y Misterio“ und der „Porgy-and-Bess-Fantasie“ Gershwins gelangen Giora Feidman echte Sternstunden mit der großartigen Russischen Kammerphilharmonie unter der Leitung von Juri Gilbo, die zuvor schon mit Tschaikowskys „Streicherserenade“ und Bartoks „Rumänischen Volkstänzen“ zwei ungemein filigrane und schwungvolle Kostproben ihres Könnens abgegeben hatte. So war es denn doch kein Wunder, dass das Publikum die Aufführenden mit stehenden Ovationen feierte und dafür ordentlich mit Zugaben belohnt wurde.“

FLENSBURGER TAGEBLATT

„Vorgestern gab es den Auftakt der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, und er hätte vielversprechender nicht ausfallen können: Gut eintausend Besucher, mit der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg unter Juri Gilbo ein vorzügliches Orchester und Klarinettenwunder Giora Feidman. Griegs „Holberg-Suite“ und Bartóks „Rumänische Volkstänze“, beide dynamisch ungemein differenziert gespielt und von einer Klangkultur getragen, die fast zu schön, zu edel schien. Von einem solchen Klasse-Orchester hätte man sich aus dem großen Bereich der Streicherbesetzung mal was richtig Handfestes und warum nicht Russisches gewünscht. Unabdingbar aber waren diese Qualitäten im Zusammenwirken mit Feidman, der dann doch das Konzert dominierte.“

OSTSEE-ZEITUNG

„Das Abschlusskonzert des Altenburger Musikfestivals im Festsaal des Altenburger Schlosses begann mit der „Suite im Alten Stil“ für Violine und Streichorchester von Alfred Schnittke. Die Streicher der Russischen Kammerphilharmonie und der in Paris lebende russischer Klasse-Geiger Michel Gershwin erreichten durchweg eine wunderbare musikalische Harmonie. Nach der Pause stand sehr bekannte und beliebte Streicherserenade C-Dur auf dem Programm. Das Orchester spielte mit völliger Hingabe die Melodien aus, im Walzer gleitet und gleitet die Musik, sie schwingt und klingt und wie die Elegie endet so zart hingehaucht, so beginnt das Finale. Die Musik ist nie laut, nur sehr intensiv gespielt. Das ist das Verdienst des ausgezeichneten Dirigenten Juri Gilbo. Es war ein begeisternder Abend großer Streicherkunst“.

LEIPZIGER VOLKSZEITUNG

„Draußen schneite es in dicken flocken. Doch die Russische Kammerphilharmonie unter Leitung von Juri Gilbo hatte wohl eher eine warme, sternenglänzende Sommernacht im Sinn und zelebrierte ein Fest für winterlich abgestumpfte Sinne.“

SCHWÄBISCHE ZEITUNG

„Ein runder, voller, wie mit einem gemeinsamen melodischen Atemzug phrasierter Streicherklang, expressiv gestaltete Melodik und souveräne Koordination der Einsätze durch Orchesterleiter Juri Gilbo mit klar definierten, präzisen musikalischen Regieanweisungen.“

WESTFALENPOST

„Musikalischer Höhepunkt des Abends war das Concerto grosso g-moll op.6 von Corelli. Sein prägnantes, in breitem Strich gespieltes Anfangsthema, über dem sich die Geige frei entfalten kann, strahlende Wechselspiele zwischen erster und zweiter Geige, spannungsreiche Dynamik, Echo-Klänge und zum Schluss das einem Wiegenlied ähnliche Motiv, in zartestem Pianissimo gespielt, lassen eine klangliche Schönheit entstehen, die sich, wie alles Schöne, niemals verbraucht. Schon gar nicht, wenn sich ein so künstlerisch hochkarätiges, aufeinander eingespieltes Orchester eines solchen Werkes annimmt.“

TAUNUS ZEITUNG

„Juri Gilbo und sein Orchester legten ihre russische Seele in die Musik und gewannen so unsere deutschen Herzen. Also doch ein unvergessliches Ereignis!“

OVZ

„Mit leichter, beschwingter Musik unter dem Titel „Gershwin plays Gershwin“, vornehmlich aus den Federn amerikanischer Komponisten des 20. Jahrhunderts, bewiesen Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, Solist Michel Gershwin und der Dirigent ihre Qualitäten: Ein Geiger, der sich im Dienste der Musik in eine großes Ganzes einfügt, ohne dabei langweilig oder schüchtern zu wirken; ein Dirigent, ebenfalls bar jeglicher Effekthascherei, der sein Orchester zu einer je nach Bedarf anrührenden oder engagiert feurigen Gestaltung des ständigen Charkterwechsels des Programms führt. Viel Beifall und Zugaben!“

SCHWEINFURTER VOLKSZEITUNG

„Die 14. Saison der Brandenburgischen Sommerkonzerte ist am Samstag mit einem glanzvollen Abend im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt ausgeklungen. Es spielte die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter ihrem Chef Juri Gilbo. Das Orchester begleitete den Cellisten Kirill Kraftsov bei der virtuosen Wiedergabe von Tschaikowskys „Rokoko-Variationen“ und interpretierte Strawinskys „Pulcinella“-Ballettsuite und Mendelssohns „Italienische Symphonie“. Das begeisterte Publikum reagierte mit Bravorufen und starkem Beifall.“

DPA - DEUTSCHE PRESSE-AGENTUR

In einer Zeit, in der die Budgets immer schmäler werden, der Erfolgsdruck dafür aber umso höher – in einer Zeit, in der die Showbranche immer unübersichtlicher wird, weil jedes Jahr hunderte von neuen Shows und Künstlern auf den Markt kommen, wird eines immer

wichtiger: Erfahrung und Marktübersicht!

Wir sind seit über 35 Jahren im Geschäft und kennen die

Unwägbarkeiten der Branche sehr genau. Wir empfehlen und vermitteln ausschließlich Produktionen, die wir kennen und von denen wir 100% überzeugt sind. Gehen Sie auf Nummer sicher!

Profitieren Sie

von unserer Erfahrung – zu Ihrem Vorteil.

Preise zeitnah bei Angabe des Spielortes, Veranstaltungsdatum und Hallengröße.

 

 

 
FRENCH KISS

Stars & more  präsentiert

Original Pariser Revue FRENCH KISS

• … das ist PARIS BY NIGHT PUR!

• … das ist REVUETHEATHER TOTAL!

Die Show  bietet ein großes Ensemble ( je nach Wunsch 6-20 Tänzer )  an Sängern, Tänzern, Solisten, Schauspielern und Künstlern von Weltrang – eine fantastische Ausstattung und Kostüme, ein Meer von Farben und Atomsphären – ganz im Stile der großen Pariser Revuen.

Live Entertainment, Tanz und Gesang – Attraktionen von erster Güte.
Aus den bekanntesten Häusern der französischen Metropole, aus den weltberühmten
Musentempelnwie den Folies Bergère, dem Lido, dem Moulin Rouge,
dem Crazy Horse und dem Paradis Latin kommen sie, die Tänzerinnen und Tänzer,
die Gesangssolisten und Attraktionen, die Sie in eineTraumwelt entführen. Begleiten Sie uns zu einer "Tour de monde", zu einem Flug "around the world", einer Reise um die Welt, in andere Kontinente, in andere Zeiten,
in das Land der Fantasie, der Illusionen.
Termine ganzjährig möglich!

Mit über 1000 Shows in den letzten 35 Jahren ist Stars & more mit der erfahrenste Tournee-Veranstalter Europas.

Exclusiv in Deutschland bei Stars & more

Weitere Infos und Bilder ...

www.frenchkissparis.com

 
Slowhand

The Eric Clapton Tribute Show

Eric Clapton ist mittlerweile zur Ikone avanciert – im 'Rolling Stone' Mag steht er auf Platz 2 der besten
Gitarristen worldwide – nach Jimmy Hendrix. Seine Bekanntheit und Fangemeinde zieht sich durch alle
Altersschichten, derzeit scheinen sich gerade junge Musikbegeisterte für Clapton's Werk zu interes-
sieren, besonders für die frühen Jahre seines Musikschaffens. Die Konzerte sind ausverkauft, das
Publikum von 12 bis 80 ist begeistert.



Erleben Sie mit ´Slowhand – The Eric Clapton Tribute Show' ein Feuerwerk seiner erfolgreichsten Songs und Hits
quer durch das Lebenswerk Clapton's – von den John Mayall's Bluesbreakers über Cream und Derek and the Dominos
zu Blind Faith bis in die Gegenwart. Slowhand wird sein Publikum begeistern – mit Songs wie Sunshine of Your Love,
Layla, Wonderful tonight, After Midnight oder I shot the Sheriff, um nur einige zu nennen.
Die authentischen Gitarren, Amps und die Hammond Orgel mit Leslie sorgen für den originalgetreuen Sound.
Beachtenswert mit welcher Stimmgewalt, Intensität und Sicherheit der Lead-Sänger Lukas in seinen jungen
Jahren die Songs vorträgt, die zwei Generationen vor seiner Zeit komponiert wurden. Vielleicht machen gerade
die Kombination von langjähriger professioneller musikalischer Erfahrung, unbändiger Spielfreude und jugendlicher
Frische den Zauber dieser außergewöhnlichen Band aus.

Interessen der Band

Alle großen Hits plugged und unplugged für Ihr Event, Gala, Firmenfest, Stadtfest...

Weitere Infos:
https://www.facebook.com/slowhand.tribute?fref=ts

www. slowhand-tribute.com

Hörproben Download ...

 
Revue Orchester 1920

Tauchen Sie ein, in die Welt der Goldenen 20er Jahre, des Amüsements, des schillernden,
frivolen Nachtlebens, der wilden und schrillen Träume und der Rezession.
Vorhang auf für einen Abend der Sonderklasse, einer Reise in die Vergangenheit.
Mit der „Blue Moon Revue“  lässt das REVUE ORCHESTER 1920 sein Publikum,
für ein paar bezaubernde Stunden alle Sorgen vergessen.
Eine Show quer durch die Musik der großen Metropolen dieser Welt.
Heißer Swing aus New York, Chanson aus Paris oder der frech - frivole Gassenhauer aus Berlin,
gesungen von Lisa Helfer und Martin Herrmann, dazu Stepptanz,
ganz in der Tradition Berliner Revue-Theater der 20er Jahre.

Weitere Infos: http://www.revueorchester1920.de/

Hörproben downloaden ....

Die Blue Moon Revue lässt sie die Zeit vergessen und zaubert ihnen ein Lächeln ins Gesicht.

 
Hans-Joachim Heist

2014 ausgebucht und 2015 weiter auf Tournee !!! Nur noch wenige Resttermine

Hans Joachim Heist
(…bekannt  aus der ZDF Heute Show,  in der Rolle des Gernot Hassknecht )
Spielt Heinz Erhardt: „Noch'n Gedicht „
Der große Heinz-Erhardt-Abend

Preise und Auszeichnungen Hans-Joachim Heist

Fernsehen

  • 2010 Adolf Grimme Preis für die Darsteller der ZDF – heute show
  • 2010 Deutscher Fernsehpreis für heute show als Beste Comedy
  • 2010 Deutscher Comedypreis, Beste Comedyshow für heute show
  • 2011 Deutscher Comedypreis, Beste Comedyshow für heute show
  • 2012 Deutscher Comedypreis, Beste Comedyshow für heute show
  • 2014 Deutscher Fernsehpreis für heute show als Beste Comedy
  • 2014 Bambi für die heute show

Bühne

Mit der Rolle des „James“ in Dinner for one hat Hans-Joachim Heist 1999 den Fachmedienpreis in der Sparte Comedy bekommen.


Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch alle herzlich willkommen.
Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardtbrille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man, Heinz Erhardt stehe da.

Hans-Joachim Heist in “Heinz Erhardt, dieser Schelm!“ Dazu schreibt die Hamburger Morgenpost: Ein Feingeist und Motzkopp Von Katja Schwemmers | 09.03.2012 (…) Die Hornbrille, die Frisur und vor allem der unverwechselbare Schalk im Nacken: Wenn Hans-Joachim Heist (62) loslegt, meint man, der echte Heinz Erhardt (✝1979) stünde leibhaftig auf der Bühne! Keine Spur mehr von dem motzenden Charakter Gernot Hassknecht der ZDF-Satiresendung „Heute Show“, den Heist sonst so erfolgreich verkörpert. In seinem Soloprogramm „Noch’n Gedicht“ schlüpft Heist stattdessen in die Rolle des liebenswert-verschmitzten Schelms – Gedichte, Pointen und Lieder inklusive. Das volle Gesicht, das spärliche Haar: Die physiognomische Ähnlichkeit ist erstaunlich. Wenn Heist die Hornbrille aufsetzt, schlüpft er in die Rolle des Königs der Kalauer und bietet unter dem Motto “Noch’n Gedicht” einen Querschnitt durch Erhardts schönste Reime und Wortspielereien: Heist als das lebende große Heinz-Erhardt-Buch.

www.hajoheist.de

http://www.hajoheist.de/portfolio/nochn-gedicht.html
Honorar  : auf Anfrage
ZDF Heute Show mit Hans Joachim Heist :
2. halbjahr 2014 : 19.09. / 10.10. / 24.10. / 07.11. / 21.11. / 06.12. / 18.12.2014
Exclusiv Booking :  Roland Radmann

Stars & more
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.starsandmore.info

 
Donovan Aston

An Evening of Sir Elton John's Greatest Hits
"One Piano - One Voice"
Performed by Donovan Aston
Donovan Aston präsentiert Sir Elton John's Greatest Hits




Rund zwei Stunden lang begeistert Donovan Aston das Publikum mit viel Gefühl in der Stimme und versierten Fingern am Flügel. Der Brite präsentiert Hits aus vier Jahrzehnten von einem der größten Künstler aller Zeiten, Sir Elton John. Er ist genau wie Elton John ein hervorragend ausgebildeter Künstler mit einer ans Original heranreichenden Stimme. Klassiker wie „Rocket Man“, „Can you feel the love tonight“, „Your Song“ und natürlich „Candle in the Wind“ werden immer wieder gespickt mit biografischen Anekdoten und
Salzgitter Zeitung Erschienen am : 28.01.13
Eine liebevolle Hommage an Elton John
Lebenstedt Donovan Aston gab den Songs des britischen Ausnahmekünstlers seine persönliche Note. Von Elke Kräwer
Donovan Aston präsentierte eine liebevolle Hommage an Elton John.
Foto: Elke Kräwer
Mit dem ersten Top-Ten-Hit von Elton John in England und den USA, „Your Song“, begann Donovan Aston Samstag sein Konzert in der Kulturscheune. Zwei Stunden begeisterte er die über 250 Zuschauer mit vier Jahrzehnten musikalischer Geschichte des britischen Ausnahmekünstlers. „An Evening for Sir Elton John’s Greatest Hits“ war eine großartige Veranstaltung.
Von Anfang an überraschte Aston. Es gab kein schrilles Outfit, keine überdimensionierten Sonnenbrillen. Aston versuchte erst gar nicht, so zu klingen, wie sein musikalischer Held. Mit seinem Gefühl für Musik, dem großen Können am Flügel und seiner klaren Stimme gab er den Elton-John-Songs seine persönliche Note. Statt dem Versuch einer Kopie präsentierte Aston eine Hommage an den großartigen Sänger.
Mit Elton John hat sich Aston an einen der ganz Großen herangewagt. Mit mehr als 500 Millionen verkauften Alben und 300 Millionen Singles ist Elton John zweifelsohne ein Superstar. Er ist Grammy-Gewinner, hat sogar einen Oscar bekommen und wurde von der Queen für seine musikalischen Verdienste geadelt. All das ist Aston natürlich bekannt. Zu vielen der Songs konnte der Wahl-Kaiserslauterer eine Geschichte oder eine Anekdote erzählen. „I’m still standing“ beispielsweise stamme aus einer Zeit, als es bei John einmal nicht so erfolgreich gelaufen sei. Über den mit einem Oscar prämierten Musical-Erfolg „Can you feel the Love tonight“ aus dem Disney-Film „König der Löwen“ freuten sich die begeisterten Zuhörer genauso wie über die etwas rockigeren Töne. Aston spielte „Rocket Man“ und „Crocodile Rock“ und brauchte nicht lange, um das Publikum zum Mitmachen zu bewegen. Und auch „Daniel“, den Song für den Bruder, den Elton John nie hatte, kam bei den Salzgitteranern richtig gut an. Wenn es an diesem Abend etwas zu kritisieren gab, dann nur, dass so wenige in den Genuss der Musik von Donovan Aston gekommen waren.



Für die Zugabe hatte sich Aston Elton Johns wohl größten Erfolg ausgesucht. Das 1973 ursprünglich für Marilyn Monroe geschriebene Stück „Candle in the Wind“ wurde 1997 anlässlich des Todes von Prinzessin Diana umgetextet. Damit wurde es zu einem Mega-Erfolg und zur meistverkauften Single aller Zeiten. Das Publikum genoss dieses wunderschöne Stück und honorierte den Abend mit viel Applaus. Das Konzert war für den Fachdienst Kultur der gehoffte Erfolg, bleibt zu hoffen, dass dies nicht Astons letzter Besuch in Salzgitter war.
Hintergrundinformationen.

Es wird ein ganz besonderer Abend, nur bestritten mit den Elementen Stimme und Klavier. Dabei wird es aber nie eintönig, der Abend überzeugt in seiner Gesamtheit.

Live  Video  :
Lassen Sie sich von dem Video auf seiner Internetseite begeistern:
http://www.youtube.com/watch?v=JKQpxpTLzaQ

Konzertgage 2 x 45 Min. : Festgage
Oder prozentuale Einnahmeverteilung bei Zahlung eines Garantiebetrages

Weitere Programme von Donovan Aston :

* GENESIS, Phil Collins
* The Piano Man (gemischtes Programm )
* The Beatles Story
Konditionen/ Termine
Exclusiv : Stars & more

 

Peter Stern & die Mondharmoniker

Die beliebtesten Nationalen Evergreens der 20er und 50er Jahre.



Die Mondharmoniker laden Sie zu einer Zeitreise in die Glanzära des deutschen Schlagers. Pfiffige Gassenhauer wie "Ein kleiner grüner Kaktus" oder " Kein Schwein ruft mich an " augenzwinkernd dargeboten - lassen auf der Bühne das Lebensgefühl der verrückten, wilden zwanziger Jahre wieder erstehen. Beliebte Evergreens von Hans Albers bis Zahra Leander. Das Lebensgefühl der zwanziger, dreißiger Jahre- interpretiert mit dem Esprit der Neunziger

Let`s fetz heißt es dann im zweiten Teil der Show. Twist, Boogie; Bossa Nova die schmissigen Rhythmen der fünfziger Jahre gehen in die Beine. Rock’n’Roll-Klassiker von Peter Kraus oder Ted Herold lassen Partystimmung aufkommen.

Erstklassige Arrangements und die gekonnte Darbietung machen diese Produktion zu einem Leckerbissen. Die "Mondharmoniker" – das ist eine Show, die es in sich hat: Prickelnd und spritzig wie Champagner... ein funkelnder Melodien-Cocktail...

Spielzeit: 2 Std.Konzert / Show  

ab € 2.500,00
Programm -Auszug :
Ein Freund ein guter Freund* Lili Marleen * Davon geht die Welt nicht unter * Das ist die Liebe der Matrosen * Kleiner grüner Kaktus * Veronika der Lenz ist da * Schöne Isabella aus Kastilien * Bel ami * Nur nicht aus Liebe weinen * Kann den Liebe Sünde sein * Lilli Marleen * Davon geht die Welt nicht unter *  Rote Lippen soll man küssen * Tiger * Tutti Frutti * Sag `mir was Du denkst * Für eine Nacht voller Seligkeit * So ein Regenwurm hat`s gut *  Madison um Mitternacht * Eins, zwei, drei und vier * Die Liebe der Matrosen * Wochenend und Sonnenschein * Ich brech` die Herzen der stolzesten Frau`n * Gib mir den letzten Abschiedskuss *  Kein Schwein ruft mich an * Küssen kann man nicht alleine * Max Raabe Medley* Peter Kraus Medley, Zarah Leander Medley, Comedian Harmonists Medley, Wilde 50er Medley , Französische Chansons der 20er-50er Jahre* Südamerikanische Evergreens der 20er-50er Jahre * u.v.m.
Buchungsmöglichkeiten : 2014/2015

 

http://starsandmore.info/cms/schlager-der-20er-50er-jahre/peter-stern-a-die-mondharmoniker.html

Videos :

http://www.youtube.com/watch?v=8FET7pMp4bc

https://www.youtube.com/watch?v=T5IcHZXa2Uk&list=UUxzrKnKVTrVzWwPtdWuXHPQ

https://www.youtube.com/watch?v=qPv1dQ5G72k

 

Downloadlink Pressefotos:

 
Suzanne-Dowaliby

Suzanne Dowaliby (USA)
http://www.suzanne-dowaliby.de/

I am Not Barbra !  A Tribute to Babra Streisand
Songs und Zitate, die sie berühmt machten….

"Mit aufregender Stimme mixt Suzanne Dowaliby die musikalischen Longdrinks à la Barbara Streisand, Billie Holiday, Dr. John, R. Parker oder James Brown,..."
Mitglied und Star in über 50 professionellen Musicalproduktionen
( u.a. Cats, West side Story, Funny Girl, 42nd street, A chorus Line, Sundy in the Park...)

Suzanne-Dowaliby


Hörproben :
http://www.youtube.com/watch?v=-YNU09v0DFg
http://www.youtube.com/watch?v=T11PsX3KZS0
http://www.youtube.com/watch?v=_-leEUqMiQk
http://de.wikipedia.org/wiki/Suzanne_Dowaliby

2 Stunden mit Pianisten
oder  auch mit Band – Gage auf Anfrage
Buchungsmöglichkeiten : 2014/2015
Konditionen/ Termine
Exclusiv :
Stars & more
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.starsandmore.info

 

Original Oberkrainer Sextett


Eine der prominentesten Spitzengruppen im Oberkrainer Sound, die seit 1965 erfolgreich auf allen Musikbühnen der Welt ist. Herz und Gemüt legen diese graduierten Vollblut-Musiker in ihre "musikalischen Leckerbissen". Diese werden mit Schwung, Pfiffigkeit und sehr viel Gefühl dargeboten. Erleben sie ein "musikalisches Feuerwerk" im Original Oberkrainer Weitklasse - Sound, mit Liedern und Melodien die zu Herzen gehen, natürlich verbunden mit viel Stimmung und Humor.




Sie bieten:
- klassische Konzerte im Oberkrainer Sound
- eine Std. Oberkrainer
- Show & Tanzmusik Stimmungs - Zeitveranstaltungen mit Oberkrainer sowie
- und Unterhaltungsmusik
- Eigene Moderation mit viel Humor

 

Christmas World Musical

Die grosse Musical-Revue zur Weihnachtszeit.




Schenken Sie sich und Ihren Freunden traumhaft schöne Stunden in den Show-Metropolen dieser Welt.

Erleben Sie Weltstar Deborah Sasson, den Entertainer und Revuestar Pierre Danoux, ZouZou und sein Zauberpferd, Flying Arts – ein großes Ensemble an Solisten, Sängern und Tänzern von Weltrang.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der großen Musicals und Revuen mit all Ihrem Glanz und Glamour, weltbekannten Melodien und Evergreens, leidenschaftlichen Tänzen und faszinierender Ausstattung.




Ausführliche Informationen unter:

www.christmas-world-musical.info

Termine & Konditionen auf Anfrage

Mit freundlichen Grüßen

Roland Radmann


Stars & more
Raiffeisenstrasse 8
D 66802 Überherrn
Tel.: +49 (0) 6836-919 445
Mobil: +49 (0) 172-8108998
Fax : +49 (0) 6836-919447
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.starsandmore.info

 
Die barmherzigen Plateausohlen
Plateausohlen Plakat
Plateausohlen

Die barmherzigen Plateausohlen
Schlager at it’s best!


Ihre Mission ist die Liebe, ihr Lebenselexier ist die Zärtlichkeit, ihre Kleidung ist wie aus einem Land vor unserer Zeit. Die Rede ist von den „barmherzigen Plateausohlen“, eine im wahrsten Sinne des Wortes bunte Truppe. Seit über 6 Jahren sind die Missionare der Liebe (5 Saarländer, 1 Mexikaner und 1 Belgier) auf ihrer „Einmal um die ganze Welt“-Tour. Die Botschaft ist einfach und doch selten in diesen Tagen: „Seid nett zu einander, habt euch lieb, lasst die Sonne in euer Herz”. Eine Botschaft die berührt und bewegt, denn dort wo „Die barmherzigen Plateausohlen” die schönsten Melodien der 60er und 70er Jahre singen und musizieren, verschwindet der harte und kalte Alltag. Das Publikum taucht ab in eine Welt voller Harmonie und Liebkosung.
Plateausohlen
Ein Hauch von Gänseblümchen liegt beispielsweise in der Luft wenn „die barmherzigen Plateausohlen” berühmte Melodien wie „Tiamo”, „Mendocino” oder „Tür an Tür mit Alice“ anstimmen .
Plateausohlen
Man spürt den Steppenwind und den heißen Wüstensand bei Melodien wie “Dschingis Khan” oder “Moskau”. Wunderkerzen glühen wenn beispielsweise Josie über 7 Brücken zieht. Lieder die ein kleines Fünkchen Nostalgie neu erstrahlen lassen. Alle neuen und alten Fans der deutschen Schlagerperlen stimmen daher gemeinsam ein , wenn „Die bamherzigen Plateausohlen” ihre persönliche Schlagershow zelebrieren. Hossa!

Weiter Informationen finden Sie auch unter www.plateausohlen.de

17.000 Menschen waren ins Bosenbachstadion nach St. Wendel gekommen, um die Hochkaräter Nena, Laith Al-Deen und Snailshouse sowie die Barmherzigen Plateausohlen zu sehen und zu hören.

4000 Besucher kamen in das E Werk Saarbrücken
um OTTO und die barmherzigen Plateausohlen zu
erleben.
 


Starsandmore - News

Sarah Connor

Sarah Connor steht für "Green Eyed Soul"! Mit ihrer sexy Debüt-Single "Let's Get Back To Bed - Boy!" und der Ballade "From Sarah With Love" gelingten ihr 2001 auf Anhieb zwei Nr. 1-Hits. 2004 wurde die hübsche Sarah für ihre internationalen Erfolge mit dem World Music Award in der Kategorie "Erfolgreichster Deutscher Künstler im Ausland" ausgezeichnet! Der Titelsong "From Zero to Hero" zum Animationsfilm "Robots" (der gleichzeitig ihr Leinwanddebüt als Stimme von Roboter-Lady "Cappy" bildete) bescherte ihr erneut eine Nr. 1 in den deutschen Single-Charts. Auch privat läuft bei Sarah alles rund: Sie ist mit Popstar Marc Terenzi verheiratet. Söhnchen Tyler hat seit Juni 2006 eine Schwester mit dem melodiösen Namen Summer Antonia Soray

Größte Hits

“Let's Get Back To Bed - Boy!” (feat. TQ)

“From Sarah With Love”

"One Nite Stand" feat. Wyclef Jean "Living to love you"

“From Zero to Hero”

"The impossible Dream (The Quest)"

 

 

 

 

artSYSTEM-Mediaservice - Templates by Joomlashack - www.cremant-depot.de - Cremant Online kaufen - Cremant-Depot-Blog - Luftbildaufnahmen im Saarland